Gemälde online kaufen

Es gibt 21 Kunstwerke.

Gemälde online kaufen

Wenn Sie Ihre Gemäldesammlung erweitern möchten, werden die hier gezeigten Bildwerke Ihrer Sammlung einen großen künstlerischen Wert verleihen, indem Sie Werke online kaufen.

 

Maler Royo

Der 1941 in Valencia (Spanien) geborene impressionistische Maler Royo ist in seinem Stil zu erkennen, der Ähnlichkeit mit Sorolla hat...

Gemälde online kaufen

Wenn Sie Ihre Gemäldesammlung erweitern möchten, werden die hier gezeigten Bildwerke Ihrer Sammlung einen großen künstlerischen Wert verleihen, indem Sie Werke online kaufen.

 

Maler Royo

Der 1941 in Valencia (Spanien) geborene impressionistische Maler Royo ist in seinem Stil zu erkennen, der Ähnlichkeit mit Sorolla hat er aber durch seinen Still und seine Komposition, die Distanz bewahrt.

Royo ist ein Wert, der immer weiter steigt, in den letzten Jahrzehnten gesammelt wurde und der weltweit seine Kompetenz unter Beweis stellt. Sein Werk durchdrungen vom Licht des Mittelmeers, mildem er seit jeher lebt, vermittelt Wärme und magische Schönheit mit entschlossenen und lebendigen Pinselstrichen.

 

In Buysculpture verkaufen wir seine Werke mit handgeschnitzten und verzierten Holzrahmen nach den Anweisungen des Künstlers.

 

Joaquín Sorolla (1863-1923), der Referenzmaler der valencianischen Schule, trat mit seiner Schwester Eugenia Eugenia im Alter von nur 2 Jahren in das Waisenhaus ein

Sein Onkel, ein Schlosser, versuchte erfolglos, ihm seinen Beruf beizubringen, da seine Berufung die Malerei war und mit dem Studium der Zeichnung an der EAV (Valencia) begann. Seine Hauptwerke werden in seinem Museum in New York, der Hispanic Society, ausgestellt.

 

Maler Julio Vizcaíno

Julio Vizcaíno wurde 1986 in Mexiko geboren. Er studierte Pastell Techniken und besuchte

die National School of Arts ab 2004, wo er eine tiefe klassische Vorbereitung erhält. Seine ersten

Arbeiten werden in großen Waldmalereien für Kirchen und öffentliche Gebäude in Morelia und Mexico ausgeführt.

D.F. Sein Treffen in Madrid mit dem weltbekannten Maler Pedro Campos, dessen Rat und Anleitung entscheidend sind, bestimmte sein Engagement für den Hyperrealismus, eine Form des künstlerischen Ausdrucks, in der er technisches Fachwissen und große Sensibilität zum Ausdruck bringt.

 

Maler Miguel Guía

Miguel Guía wurde am 29. Oktober 1960 in Madrid geboren. Seit er ein Kind war, lebte er Tag für Tag in der künstlerischen Reproduktionsfirma seines Vaters, Miguel wächst und sieht immer Kunst

um sich herum, beobachtet die Arbeit und das Modellieren vieler Bildhauer verschiedener Stilrichtungen, Klassiker,

Impressionisten, Konstruktivisten, usw. zusätzlich lernt er alle Modellage Techniken,

Materialien und Formen. Eingebettet in eine vertraute Umgebung, in der Miguel Modelle, Farben, Designs und alles zusammenbringt, um einen kreativen Geist und einen besonderen Geist zu entwickeln

Sensibilität für Schönheit in all ihren Ausdrucksformen. Eingebettet in eine vertraute Umgebung, in der Miguel modellieren, malen, entwerfen zusammenkommt, um einen kreativen, einen besonderen Geist zu entwickeln mit

Sensibilität für Schönheit in all ihren Ausdrucksformen.

 

Ölgemälde Technik

Unter anderen Techniken zeichnet sich die Ölmalerei dadurch aus, dass es sich dabei um eine Farbe handelt, die durchs Mischen von Farbpigmenten entsteht, die mit Leinsamenöl zerkleinert werden, obwohl das Mohnöl auch weit verbreitet ist. Der Untergrund, in der Regel Leinwand oder Karton, auf dem der Anstrich aufgetragen wird, muss mit einer Grundierung versehen werden, damit die Anstrich Schicht daran haften kann. Ein zusätzlicher Schritt, der für den kreativen Prozess entscheidend ist und auch bedeutet, dass er an viele Arten von Oberflächen angepasst werden kann.

 

Malerei und zeitgenössische Kunst

In der Kunst der zeitgenössischen Malerei sind Ölpigmente nach wie vor vorherrschend, obwohl andere Techniken dazugekommen sind.

Die Street Art, die seit der Mitte des 20. Jahrhunderts präsent ist, basiert hauptsächlich auf Aerosol Farben und auf allen Oberflächen, einschließlich Wänden im öffentlichen Raum, obwohl der spanische Künstler Belin (Miguel Ángel Belinchón), besser bekannt als Belin aus der Stadt Linares (Jaén) am 26. September 1979, uns das Gegenteil zeigt, indem er uns seine mit Spray meisterhaft gemalten Bilder zeigt.

Der autodidaktische Plastikkünstler hatte von Kindesbeinen an die Initiative, jederzeit und in allen Aspekten kreativ zu bleiben. Diese Sorge bleibt bis zu seinen Schuljahren, als er für das künstlerische Abitur in der Stadt Jaén studiert. Nachdem er versucht hat, sich an ein veraltetes künstlerisches Ausbildungsprogramm anzupassen, beschließt er die Bibliotheken, Museen und andere experimentelle Funktionen zu durchsuchen, um seinen Erfindungsreichtum zu entfalten.

Die Leinwand wird oft nicht so präpariert, dass ihre Textur unter der Farbschicht sichtbar bleibt, wie es einige abstrakte Maler getan haben. Jackson Pollock zum Beispiel malte seine Leinwände mit einer Tropfentechnik. Beim Schütteln seines Pinsels schuf er Farbtupfer auf der Leinwand. Mit einer Technik, die unter dem Namen „Action Painting” aufkam.

Weniger
Mehr
1 - 21 of 21 Gemälde