Video of the Sculpture
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung
Rodins Denker als Entschuldigung

Rodins Denker als Entschuldigung Nickel

ES838NI
940,00 €
Bruttopreis

 Calculate Shipping Cost
Shipping:
8,00 €
bis Spanien via Envío nacional
Estimated delivery: No estimated delivery specified
Höhe
32 cm
Länge
14 cm
Breite
22 cm
Gewicht
5.2 kg
Finish
Nickel
Material
Die Skulptur wurde aus einer Schicht Níquel auf kalt geschmolzener Kupfer mit der Basis aus Grafit oder Marmorstaub gefertigt.

Das Kunstwerk: Rodins Denker als Entschuldigung Nickel

Nach zwei Jahren Arbeit und Forschung, basierend auf den anthropomorphen figurativen Skulpturen von Antony Gormley, und auf die Stärke der metallischen Oberflächen der Arbeiten von Jeff Koons setzend, entwickelt Miguel Guía eine neue Sprache „Sphärische Atomisierung” mit einem einzigartigen Stil, welcher verspricht uns in der Zukunft zu überraschen.

In diesem ersten Kunstwerk ist es von der großen Skulptur von Rodins Denker inspiriert und verleiht ihm eine neue Ausdruckskraft.

Limitierte Auflage von 150 Werke

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Besuchen Sie die Künstlerwerkstatt über unsere Website

Der Bildhauer Miguel Guia kreiert in seiner Kunstwerkstatt
Kunst mit allen Garantien
Product added to wishlist

Dieser Speicher verwendet Cookies und andere Technologien , damit wir Ihre Erfahrung auf unseren Seiten verbessern können. Mehr lesen