Skulpturen von Händen

Skulpturen von Händen

Es gibt 18 Kunstwerke.

Handskulpturen würden schon immer als etwas Besonderes angesehen. Schon in der Urzeit, wo der Mann die Abdrücke seiner Hand an den Wänden der Höhlen hinterlassen hat, bis zu den schönsten Händen mit all ihrer Schönheit von Form und Bewegung modelliert.

Die unglaubliche Leichtigkeit des Menschen Dinge mit seinen Händen zu tun, ist eine der Quali...

Handskulpturen würden schon immer als etwas Besonderes angesehen. Schon in der Urzeit, wo der Mann die Abdrücke seiner Hand an den Wänden der Höhlen hinterlassen hat, bis zu den schönsten Händen mit all ihrer Schönheit von Form und Bewegung modelliert.

Die unglaubliche Leichtigkeit des Menschen Dinge mit seinen Händen zu tun, ist eine der Qualitäten des menschlichen Fortschritts. Ein privilegiertes Gehirn, im Vergleich zu dem von vielen Tieren, und die Hände, die in der Lage sind das umzusetzen, was sich unser Gehirn ausdenken kann.

Die unglaubliche Leichtigkeit des Menschen Dinge mit seinen Händen zu tun, ist eine der Qualitäten des menschlichen Fortschritts. Ein privilegiertes Gehirn, im Vergleich, zu dem der vielen Tiere, und die Hände, die in der Lage sind das umzusetzen, was sich unser Gehirn ausdenken kann.

Diese Hände haben im Laufe der Geschichte Freundschaften geschlossen, die Liebe gehegt, aus der Erde geformt, Werkzeuge erstellt, in Armen gehalten, mit denen Feinde getötet oder einfach modelliert und gemalt jede Art von Kunst erstellt, alles mit den Händen.

Im Gegenzug waren diese Hände schon immer als Handskulpturen in der Kunst vertreten. Sie sind ein wichtiges Instrument, das der Skulptur eine Bewegung gibt oder etwa ihr mit seiner bloßen Geste erlaubt auf etwas hinzuweisen.

Eine der bekanntesten Darstellung von Händen in der Kunst ist das Bild von Miguel Angel Buonarotti, „Die Erschaffung Adams“ zu finden ist. Der Gott erscheint auf ihm mit einer ausgestreckten Hand und gibt dem Adam das Leben. Die beiden Hände berühren sich fast und die gesamte Atmosphäre ergreift uns.

In der Geschichte der Kunst gab es zahlreiche Zeiten, wann die Skulpturen der Hände, präsent waren. Derzeit hat der Bildhauer Lorenzo Quinn viele Werke geschaffen. In denen decken die Hände eine besondere Art und Weise der Darstellung von verschiedenen Emotionen, einen magischen Lyrismus, um Zärtlichkeit, Liebe, Gelassenheit, usw. auszudrücken.

Ein weiterer großer Künstler, bei dem die Handskulpturen in seinen Werken vertreten sind, ist Botero. In Madrid können wir eine von ihnen sehen, sie darstellt eine Ausdruckskraft der künstlerischen Deformierung die immer für diesen Künstler wichtig war.

Auguste Rodin zeigt uns auch in seinen Handskulpturen eine überwältigende Kraft. Man erkennt es in beiden - den Handskulpturen und in den Händen vieler seiner Werke. Bei der Skulptur „Der Denker“ und den erhobenen Händen der Bürger Calais, um nur einige davon zu erwähnen.

Wir können die Ausdruckskraft die die Handskulpturen der Kunstwelt geben nicht vergessen. Die neoklassische Periode, mit mehr Realismus und Bewegung, hat die Popularität der Handskulpturen exponentiell gestiegen.

In unserer Buysculpture Kunstgalerie können Sie eine Vielzahl an Handskulpturen bewundern. Kunstwerke von solch großartigen Bildhauern wie Lorenzo Quinn, Miguel Guia usw.

Weniger
Mehr
1 - 18 von 18 skulpturen